Kann „Rewilding“ den Erhalt der Biodiversität mit regionaler Entwicklung verbinden?

Januar 17, 2022  |  News

Im November 2021 startete das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Forschungsprojekt „REWILD_DE – Erhaltung von Biodiversität und Inwertsetzung von Ökosystemleistungen durch Rewilding – Vom Oderdelta lernen“. Wissenschaftler:innen und Praktiker:innen befassen sich im Rahmen des dreijährigen Projekts gemeinsam mit den Potenzialen von „Rewilding“ für die Wiederherstellung der biologischen Vielfalt und die Förderung einer naturbasierten ökonomischen Entwicklung des Modellgebiets Oderdelta in Vorpommern. Darüber hinaus werden sie untersuchen, inwieweit die gewonnenen Erfahrungen und Ergebnisse auf den überregionalen Biodiversitätsschutz übertragbar sind. Koordiniert wird das Projekt am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ), Projektpartner sind das Deutsche Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) und die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) sowie der Verein Rewilding Oder Delta e. V. (ROD) als Praxispartner im Untersuchungsgebiet.

Rewilding Europe feiert sein zehnjähriges Bestehen 

Juni 29, 2021  |  News

Die Organisation Rewilding Europe und die europäische Rewilding-Bewegung haben seit 2011 einen langen Weg zurückgelegt. Die Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen von Rewilding Europe sind Anlass für eine Rückschau auf die Fortschritte von Rewilding und einen optimistischen Blick in die Zukunft.    

Deutsch-polnische NGO-Konferenz – gemeinsam für die Natur im Oder Delta

Juni 14, 2021  |  News

Vertreter von 18 regional aktiven Naturschutzorganisationen aus Deutschland und Polen trafen online zusammen, um unter dem Motto „Rewilding Oder Delta – Neue Ideen für den grenzüberschreitenden Naturschutz“ über Chancen, Gefahren und Kooperationsmöglichkeiten für den Schutz der Lebensräume und eine nachhaltige Regionalentwicklung am Stettiner Haff zu diskutieren.

Rewilding Oder Delta sorgt vor für die Rückkehr der Elche

März 31, 2021  |  News

In Polen breitet sich der Elch kontinuierlich nach Westen aus, und immer wieder überqueren einzelne Tiere die Grenze nach Deutschland. In dem grenzüberschreitenden Gebiet des Oder Deltas bereitet das Team von Rewilding Oder Delta die Grundlagen für eine erfolgreiche Rückkehr dieser eindrucksvollen Art vor.

Die Rückkehr von Wolf, Elch und Wisent

November 11, 2020  |  News

Große Säuger wie Wolf, Elch und Wisent unterstützen die natürlichen Prozesse unserer Naturlandschaften, ihre Rückkehr führt aber auch zu Konflikten für Landnutzer. Rewilding setzt sich für die Rückkehr der großen Beutegreifer und Pflanzenfresser ein, unter Berücksichtigung daraus entstehender Folgen. BBC Journalistin Jessica Bateman war im Oder Delta Gebiet unterwegs und fasst dies detailliert zusammen – unbedingt lesenswert!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.